Ausstellung für Pfeifenbau, Kunst und Kultur

Mit Auslobung eines Innovationspreises

 

Wir freuen uns auf Euch am:

Samstag, 13. Mai 2023

Von 10.00 bis 16.00 Uhr


Pfeifenbauer im „RadWerk“ –
Eine Kooperation der Pipe & Art und CO-Pipes.


Veranstaltungsort:

RadWerk, Gutenbergstraße 7

63456 Hanau Klein-Auheim

Der Eintritt ist frei!


Einmal jährlich treffen sich Pfeifenbauer, Holzwerker, Designer, Künstler und natürlich Pfeifenraucher zur Publikumsmesse Pipe & Art mit Verkauf. Wir sehen das Thema Pfeife als Teil einer Genusskette – Essen, Trinken, Kunst, Musik und Kultur machen den Genuss einer schönen Pfeife erst perfekt! Freut euch auf außergewöhnliche Exponate der Pfeifenbauer und schöne und nützliche Dinge der Zubehör-Hersteller.

 

Der Pfeifenbauer Jürgen Bischoff aus Hainburg hat es einmal auf den Punkt gebracht:
„Man muss das Pfeifenbauen als Kulturgut und Drechselhandwerk erhalten!“
In diesem Sinne wird die Pipe & Art 2023 in Kooperation mit den Pfeifenmachern CO-Pipes, Torsten „Toto“ Klemme und Kelvin Pohler, gemeinsam veranstaltet. 

 

Als Location für die Ausstellung dient 2023 das „RadWerk“ in Hanau Klein-Auheim. Auf dem Eventgelände haben die internationalen Pfeifenbauer und Künstler genügend Raum, um ihre Exponate vorzustellen. Die beiden Mitorganisatoren aus Hamm und Mühlheim an der Ruhr verfügen über ein großes Netzwerk unter den Pfeifenbauern. „Wir finden die Idee sehr spannend, einen zentralen Platz für die Community zu finden“, so Kelvin Pohler. Organisiert wird die Ausstellung vor Ort wie gewohnt von Markus Reutzel und seinem Team. Für die teilnehmenden Aussteller gibt es am Freitag und am Samstag ein Abendprogramm. Weitere Information auch auf unseren Facebook-Seiten der Pipe & Art und von CO-Pipes. 

 

Besonders möchten wir auf die Ausschreibung unseres jährlichen Innovationspreises für neue Idee und Formen aufmerksam machen.

 

Wir freuen uns auf deinen Besuch und gemeinsame Stunden
mit schönen Dingen und interessanten Gesprächen und Erfahrungen.